Image

Olgasterne

Wenn die Kinder der Olgakrippe zum Musizieren kommen, dann wackeln die Wände im Katharinenstift.

Mit dem Lied „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen rockten die „Olgasterne“ den Andachtsraum und eröffneten den musikalischen Vormittag. Natürlich wurde das Publikum auch eingebunden und durfte feste mitmachen. Bei dem Lied „Wenn du glücklich bist“ wurde geklatscht, gestampft, geseufzt, Luftküsse verschickt und laut „Hurra“ gerufen. Auch bei einer nachfolgenden Klanggeschichte konnte sich nicht in Ruhe zurück gelehnt werden, sondern es wurden bestimmte Signalwörter mit Rhythmusinstrumenten betont. Eine Aufgabe, die von allen Aufmerksamkeit erforderte, um den Einsatz nicht zu verpassen. Am Ende der Geschichte wurde gemeinsam das Lied „Alle Vögel sind schon da“ gesungen und mit den Instrumenten begleitet.

Nach den Vögeln summte die Biene Maja mit dem entsprechenden Lied durch den Raum, bevor es noch einen bekannten internationalen Titel zum Hören gab. Die „Dancing Queen“ von ABBA lockte bei vielen Anwesenden schöne Erinnerungen hervor. Und wieder konnte mitgesungen werden, als Drafi Deutscher´s Hit „Marmorstein und Eisen bricht“ in der Katharinenstift- Version erklang. Mittlerweile wackelten tatsächlich die Wände im Haus und alle Beteiligten hatten viel Spaß. Den Abschluss eines tollen Vormittags gab es mit einem „Hoch auf uns“. Immer wieder ein Highlight, wenn die Kinder uns besuchen!

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Petra Kreiser/ BT

Image
Image
Image
Image